Gerätehäuser

 

In der heutigen Bushaltestelle in der langen Straße,  gegenüber dem Gemeindebüro war das erste Gerätehaus untergebracht. In dem Gerätehaus spielten sich das Vereinsleben und die Ausbildung in der damaligen Zeit ab.  

Das alte Gerätehaus im Winkel

 

Der Schulungsraum

 

1958 konnte das Gerätehaus im Winkel bezogen werden. Ein Schlauchtrockenturm wurde in Eigenleistung aufgebaut. Für den Bau des Schlauchtrockenturmes am Gerätehaus, wurde vom früheren Altersheim Holz für den Schlauchtrockenturm abgebrochen und zum Gerätehaus transportiert.

 

Bauarbeiten an der Einfahrt

 

Es wurde vieles in Eigenleistung realisiert. So wurde auch eine neue Einfahrt betoniert und neue Tore gebaubt. 

 

Bau neuer Tore

 

Das Gerätehaus gehört seit einigen Jahren zum Heimatverein Abbenrode und wurde zu einem Feuerwehrmuseum umgestaltet.